Cobra von Graupner

Wir haben doch alle irgendwo eine Leiche im Keller…

Meine „Leiche“ war die Cobra von Graupner.
Ich habe leider kein Bild von meinem Original, aber nur so viel: es war der erste Versuch von mir ein ferngesteuertes Boot im Alter von 15 Jahren ohne Hilfe zu bauen. Dementsprechend unsauber war das Boot gebaut.
Nach einigen Testfahrten und Wassereinbrüchen stellte ich das Boot damals zur Seite und hatte kein Interesse mehr daran.

Doch in diesem Frühjahr fand ich den Rumpf wieder und hatte schon bald konkrete Vorstellungen.
Eine unkomplizierte kleine Rennyacht zum mal eben an den Teich fahren sollte es werden.

Also schnell die Teile geordert und losgelegt!
Als Antrieb habe ich einen 500Race aus der eigenen Grabbelkiste.
Dahinter setzte ich den Mini-Jet von Graupner. Funktioniert prima.
Als Empfänger hatte ich bei *bay fälschlicherweise einen 35MHz anstelle eines 40MHz empfängers erstanden und den Fehler bis zur Probefahrt nicht erkannt. Funktioniert auch, aber nur mit 2m Reichweite 😯
Nach erkanntem Fehler und neuem Empfänger lief dann auch alles prima. 😀

Aber zurück zum Bau.
Den Rumpf schnitt ich mit dem Dremel einfach hinten ab und formte den neuen Aufbau und das Heck aus 1mm und 2mm ABS-Platten.
Die Polster der Liege und der Bank sind aus Balsa geschnitzt. Das Parkett ist aus 0,4mm Birkensperrholz. Ist zwar sauteuer aber lässt sich super verarbeiten da es nicht splittert und reißt.
Die Aufkleber sind selbst entworfen und mit meinem einfachen PC-Drucker auf spezielle Folie gedruckt. Klarlack drüber, fertig!
Die Beleuchtung besteht aus SMD-Dioden die man mit Anschlußlitze fertig bei *onrad bekommt. Auch Farbige für Positionslampen sind erhältlich.
Die Mädels hab ich aus dem Automodell-Laden in Harsefeld. Gibt sie aber auch bei *bay.
Die Fahreigenschaften sind ganz O.K. Könnte schneller sein aber ein Jet Boot saugt ja nunmal Wasser an un kommt daher nur schwer bis garnicht zum Gleiten, was aber auch scale ist.

Ach so: Die Frontscheibe fehlt noch. Wenn jemand eine Idee für eine abnehmbare Frontscheibe hat; immer her damit!

Hab ein Paar Bilder angehängt.

Also bis dann. 😎

cobra_2001 cobra_2002 cobra_2003 cobra_2004 cobra_2005

Michael Ostmeier

Elektriker

Schreiben Sie einen Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du dich damit einverstanden. Cookies sind Textdateien, die automatisch bei dem Aufruf einer Webseite lokal im Browser des Besuchers abgelegt werden. Diese Website setzt Cookies ein, um das Angebot nutzerfreundlich und funktionaler zu gestalten. Dank dieser Dateien ist es beispielsweise möglich, auf individuelle Interessen abgestimmte Informationen auf einer Seite anzuzeigen. Auch Sicherheitsrelevante Funktionen zum Schutz Ihrer Privatsphäre werden durch den Einsatz von Cookies ermöglicht. Der ausschließliche Zweck besteht also darin, unser Angebot Ihren Kundenwünschen bestmöglich anzupassen und die Seiten-Nutzung so komfortabel wie möglich zu gestalten. Mit Anwendung der DSGVO 2018 sind Webmaster dazu verpflichtet, der unter https://eu-datenschutz.org/ veröffentlichten Grundverordnung Folge zu leisten und seine Nutzer entsprechend über die Erfassung und Auswertung von Daten in Kenntnis zu setzen. Die Rechtmäßigkeit der Verarbeitung ist in Kapitel 2, Artikel 6 der DSGVO begründet.

Schließen